i-CON VARIO4

Technische Daten

BezeichnungWert
Abmessungen ca. 300 mm x 280 mm x 115 mm
Gewicht 10 kg
Spannung 220 – 240 VAC
Netzfrequenz 50 Hz
Sicherung 4,0 A
Sekundärspannung 24 VAC
Maximale kurzfristige Heizleistung 500 W
Mittlere Leistung 2 x 160 W
Schutzklasse I
Zulässige Umgebungstemperatur 0 – 40 °C
Temperaturbereich (stufenlos)

150 – 450 °C (50 – 550°C i‑TOOL AIR S)

Regelschwingungen im Ruhezustand < ± 2 °C
Ohm'scher Widerstand zwischen Lötspitze und Masse < 2 Ohm
Lötspitze zu Masse Leckspannung < 2 mV eff
Potentialausgleich 4 mm
Sonstiges  
Luftversorgung intern, Blasluft bis 20 l/min, Vakuum bis 700 mbar
Schnittstelle Frontseite 2 x Micro-SD-Karte
Schnittstellen Rückseite Ersa-Lötrauchabsaugung, Vorheizplatte IRHP100,
Ready-Signal, Stand-by-Signal, USB 2.0, Potentialausgleich
4-mm Buchse
Regeltechnik SENSOTRONIC (PID-Verhalten)
Funktionsanzeige 2 LC-Displays, blau
Zuleitung, 2 m, PVC, mit Gerätesteckdose
Einknopfbedienung mittels Inkrementalgeber (i‑OP)
Antistatische Oberfläche, für den Einsatz in ESD-Bereichen besonders geeignet.
Nach MIL-SPEC/ESA-Standard
VDE, EMV-geprüft
Konformität CE
Vier Werkzeuge gleichzeitig nutzbar

Anschließbare Löt- und Entlötgeräte:
i‑TOOL, i‑TOOL AIR S, CHIP TOOL, CHIP TOOL VARIO,

X‑TOOL, TECH TOOL, POWER TOOL,

MICRO TOOL, i‑SET TOOL